Passion for Timber

Häufige Fragen & Antworten rund den Bio-Brennstoff

Erfahren Sie mehr
über Pfeifer Pellets

Die Benchmark in Sachen Qualität

Warum soll ich mit Pellets heizen?

Pfeifer Pellets bieten höchste Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie werden aus Reststoffen der Holzindustrie hergestellt, dabei kommt ausschließlich Fichtenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft zum Einsatz.

Das spricht für Pfeifer Pellets:

  • Kontrollierte Qualität (ENPlus Siegel)
  • Hochwertiges Fichtenholz aus mitteleuropäischem Wald
  • Praktische Abgabemengen in 15 kg Säcken
  • Hohe Lagerfähigkeit bei geringem Platzbedarf
  • Verlässlichkeit und Verfügbarkeit
  • Unabhängigkeit von globalen Entwicklungen

Wo kann ich Pfeifer Pellets kaufen?

Pfeifer Pellets sind bei ausgesuchten Handelspartnern (link Händlerliste) in ganz Italien erhältlich. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage oder Bestellung und der nächstgelegene Händler in Ihrer Region setzt sich mit Ihnen in Verbindung.

Ist die Versorgung mit Pellets auf langfristig gesichert?

Ja. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Weil jedes Jahr weniger Holz aus unseren Wäldern entnommen wird als wieder nachwächst, ist die ausreichende Versorgung mit Pellets für die kommenden Jahrzehnte garantiert.

Richtet sich der Pelletspreis auch nach dem Ölpreis?

Nein. Pfeifer Pellets werden von der österreichischen Firma Pfeifer aus mitteleuropäischem Holz hergestellt. Daher sind sie nicht in dem Maß von politischen und wirtschaftlichen Krisen betroffen wie zum Beispiel Öl und Gas. Die Preisentwicklung bei Pellets ist moderat und verspricht den Kunden Planungssicherheit bei den Heizkosten.

Interessiert?

  • Hier erfahren Sie, wo Pfeifer Pellets in praktischen 15-kg-Säcken erhältlich sind.
  • Schicken Sie uns Ihre Anfragen oder Bestellungen bequem über das Kontaktformular!

Warum kann sich mein Pelletverbrauch verändern?

Welche Menge an Pfeifer Pellets Sie benötigen und warum der Verbrauch schwankt, hängt mit unterschiedlichen Faktoren zusammen:

  • Veränderte Heizgewohnheiten
  • Kältere Temperaturen als im Vergleichszeitraum
  • Zu viel oder zu wenig Luftzufuhr bei der Pelletheizung
  • Luft in den Heizkörpern
  • Abgelagerter Ruß beim Wärmetauscher

Holen Sie sich weitere Informationen zu Verbrauchsveränderungen bei unseren Service-Tipps. Bei starken unbegründeten Verbrauchsschwankungen empfehlen wir Ihnen, den Anlagenhersteller oder einen Fachtechniker zu kontaktieren.

Wie erkenne ich die Qualität von Pellets?

Das Qualitätssiegel ENplus für Holzpellets kontrolliert die gesamte Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung beim Endkunden. Damit bietet das Siegel höchste Qualitätssicherheit und umfassende Transparenz.

Achten Sie beim Pelletkauf außerdem immer auf die sichtbaren Qualitätsmerkmale:

  • Geringer Feinanteil (Staub)
  • Ausgewogene Längenverteilung (max. 45 mm)

Interessiert?

  • Hier erfahren Sie, wo Pfeifer Pellets in praktischen 15-kg-Säcken erhältlich sind.
  • Schicken Sie uns Ihre Anfragen oder Bestellungen bequem über das Kontaktformular!
Gleich anfragen
Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.